Verantwortungsbewusst Spielen. Empfehlungen auf unserer Seite

EINLOGGEN
JETZT ANMELDEN
  • Min. Einzahlungsbetrag:€10
  • Min. Auszahlungsbetrag:€20
  • Max. Auszahlungsbetrag:€5000
Schnelle Auszahlung

Giropay DrückGlück Zahlungsmethoden

Giropay Zahlungsmethoden DrückGlück – einfach und sicher online bezahlen

Willst Du einen Zahlungsvorgang einfach und sicher online ausführen, dann kannst Du die Giropay Zahlungsoption wählen. Dieses Online-Bezahlverfahren wird von über 1500 Banken und Sparkassen unterstützt und ist eine der sichersten, einfachsten und schnellsten Online-Überweisungen. Eine Spielothek mit Giropay wie DrückGlück bietet dieses Online-Bezahlverfahren seinen Kunden an, damit die Spiellust nicht zum Zahlfrust wird. Somit verlierst Du nicht unnötig Zeit beim Zahlungsvorgang und kannst Dich auf die wichtigen Sachen konzentrieren. Der Transaktionsablauf ist unkompliziert und es gibt keine Bearbeitungszeit, sodass das Geld sofort auf dem Spieler-Konto verfügbar ist.

Wie kann ich die Giropay Zahlungsmethode nutzen?

Giropay gehört zu den sicheren und unkomplizierten Online-Bezahlverfahren. Um es nutzen zu können, solltest Du vorher mit Deinem Kreditinstitut abklären, ob es Giropay als Zahlungsmittel unterstützt. Ist dies der Fall, entfällt eine separate Anmeldung und Registrierung. Die Nutzung ist kostenlos, denn Du bezahlt im Prinzip ganz bequem über das Online-Banking Deiner Bank. Hast Du eine Giropay Online-Zahlung abgeschlossen, erhält DrückGlück momentan eine Mitteilung über den Geldeingang und kann Dir alle Online Spielautomaten sofort freischalten.

Wie führe ich Einzahlungen mit Giropay bei DrückGlück durch?

Um dieses Transfermittel zu nutzen, wählst Du im DrückGlück Transfer-Portfolio Giropay Zahlungsoption und gibst Deine Bankleitzahl oder BIC Deines Kreditinstituts ein. Du wirst sogleich zur Online-Banking Maske Deiner Bank weitergeleitet, wo Du Dich mit Deiner Zugangsnummer zum Online-Banking ganz normal anmeldest und die Transaktion wie üblich mit Deiner TAN bestätigst. War die Transaktion erfolgreich, erhältst Du eine Bestätigungs-Mail von der Bank. Das Geld wird sofort auf Dein DrückGlück-Konto eingezahlt. Der Mindesteinzahlungsbetrag liegt bei 5 Euro.

DrückGlück mit Giropay - alle wichtigen Informationen zum Thema Aus- und Einzahlungen

Bei einer Auszahlung mit Giropay können für Dich als Kunden Gebühren anfallen. Die Bearbeitungszeit hierbei kann einige Werktage in Anspruch nehmen, worauf DrückGlück keinen Einfluss hat, da dies von der jeweiligen Bank abhängt. Außerdem ist es wichtig, dass bei einer Auszahlung, der Inhaber des Girokontos, von dem aus der Überweisung ausgeführt wurde, auch der Inhaber des Spieler-Kontos bei DrückGlück ist. Die Auszahlungsdauer beträgt ein bis zwei Tage und der minimale und maximale Auszahlungsbetrag liegt bei 20 und 5.000 Euro.

Giropay Kundenservice DrückGlück

Hast Du Fragen oder Bedenken zu einer Deiner Überweisung, steht Dir ein umfassender FAQ-Bereich auf der Webseite von Giropay zur Verfügung. Solltest Du auf der FAQ-Seite keine Antwort zu Deinem Anliegen finden, kannst Du den Kundenservice über ein Kontaktformular erreichen oder telefonisch über die Hotline für Privatkunden.

Welche Vorteile bieten die Giropay Zahlungsarten bei DrückGlück?

Giropay ist ein besonders sicheres und schnelles Online-Bankingverfahren, das komplett ohne Anmeldung, kostenlos genutzt werden kann. Geldtransaktionen können mit dem PC oder auch über mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets getätigt werden. Darüber hinaus sparst Du jede Menge Zeit, da das Zahlungsformular bereits ausgefüllt erscheint. Der Bezahldienst ermöglicht einen Online-Banking-Service ohne das Preisgeben von sensiblen Bankdaten.

Ob Deine Bank oder Sparkasse Giropay unterstützt, erfährst Du auf der offiziellen Internetseite von Giropay.


Verfügbarkeit hängt von deinem Land ab.